biofalkenLog

Was sich so tut und was wir erleben.

Sei dabei bei unserem Abenteuer, bleibe auf dem Laufenden und schalte dich gerne ein, wenn du etwas beitragen möchtest.

  • biofalken

bringt unsere neue Website!

Wir freuen uns, euch nun auch online begegnen zu können.

Hier in unserem Blog erzählen wir Euch, was grade so bei uns abgeht, geben Euch Einblicke in den Garten und verraten Euch das eine oder andere Geheimnis.


Was bisher geschah


Wir haben Beete angelegt, Zäune gebaut, einen Folientunnel aufgestellt und bepflanzt.


Invasive Beikräuter halten uns in Bewegung und lassen uns grübeln. Wir haben einen komplett neuen Garten auf einem Teil eines Ackers angelegt, kubikmeterweise Kompost verteilt und so einiges an Sträuchern gepflanzt.


Viel wurde vorgezogen und das meiste auch schon ausgesetzt. Ein paar Zwiebeln haben wir auch gesteckt.

Wir haben schon fast alle Teile für die Tröpfchenbewässerung beisammen. Ein paar Packerl sind aber - wohl krisenbedingt - noch nicht da, was uns tägliches Work-out beim Gießkannenschleppen verschafft. Jetzt, wo es regnet, haben wir eine kleine Verschnaufpause.


Genauso fit wie wir sind übrigens die Jungpflanzen von Tomaten, Gurken, Melonen, Paprika, Melanzani und Physalis. Die lassen uns zuversichtlich in den Sommer blicken und beim Gedanken an das frische und geschmacksintensive Gemüse das Wasser im Mund zusammenlaufen.

Und die Kopfsalate müssten auch jeden Moment so weit sein.



Coming soon


Wir arbeiten gerade an einer Crowdfunding-Kampagne, damit ein Raum zum Waschen, Verarbeiten, Verpacken und Lagern entstehen kann. Wir sind schon ganz gespannt. Ihr hoffentlich auch! :)


Wir freuen uns auf euer Interesse an nachhaltiger Nahrungsmittelproduktion und schmackhaften Erlebensmitteln.


Eure biofalken,

Anna und Roland



© 2020 biofalken